Exquisit Gefrierschrank Test – Das sind die besten von Exquisit

Exquisit Gefrierschrank mit offener Tür

Wenn es um hochwertige Gefrierschränke geht, kommt schnell die Marke Exquisit ins Spiel. Sie ist bekannt für ihre funktionalen Geräte für den hohen Anspruch. Erfahre jetzt in meinem Exquisit Gefrierschrank Test, welches Modell sich am besten für dich eignet.

Exquisit Gefrierschrank Test – Diese Produkte sind zu empfehlen

In meinem Exquisit Gefrierschrank Test stelle ich dir die bekanntesten und besten Modelle der Marke vor. Sie haben unterschiedliche Abmessungen und Funktionen. So ist für jeden genau das Richtige dabei. Alle Modelle glänzen mit einer hohen Qualität und einem schlichten Design, das in jede Wohnung passt.

Exquisit Gefrierschrank No Frost | GS380-NF-H-050E

Der Exquisit Gefrierschrank No Frost in weiß ist mit einem Display ausgestattet. Mit 380 Litern Nutzinhalt hast du viel Platz für Gefriergut. Dank NoFrost-Technologie ist kein Abtauen mehr nötig.

Unsere Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Vorteile

Kein Abtauen notwendig

Viel Nutzinhalt

Einstellbare Funktionen

Wechselbarer Türanschlag

Nachteile

Kein reiner Gefrierschrank, sondern Kühlgefrierkombination

Exquisit GS12-040E Test

Bei dem Exquisit GS12-040E handelt es sich um einen Gefrierschrank mit ausschließlich Schubladen. Du kannst dank des 91 Liter Nutzinhalts verschiedene Tiefkühlwaren darin lagern.

Unsere Bewertung: 4 von 5 Sternen

Vorteile

Kompakte Bauweise

Viel Stauraum

Wechselbare Türausrichtung

Neutrales Design

Nachteile

Energieklasse F

Exquisit Gefrierschrank Klein | GB60-150E

Der kleine Exquisit Gefrierschrank GB60-150E ist etwas für jeden, der wenig Platz hat. Dank seiner kompakten Bauweise passt er in jede Wohnung. Dennoch finden 42 Liter Gefriergut darin Platz.

Unsere Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Vorteile

Gitterablagen

Kompakte Bauweise

Wechselbarer Türschlag

Stufenlose Temperaturregelung

Nachteile

Wenig Zubehör

Manuelles Abtauen notwendig

Exquisit GS80-040E Test

Der Exquisit GS80-040E ist ein Exquisit Gefrierschrank mit 4 Schubladen. Er bietet 91 Liter Volumen Platz und verfügt über einen wechselbaren Türanschlag.

Unsere Bewertung: 5 von 5 Sternen

Vorteile

Unkomplizierte Verwendung

Großzügig bemessene Schubladen

Leise im Betrieb

Nachteile

Kein Zubehör enthalten

Nur in Weiß erhältlich

Exquisit Gefrierschrank GS235 H-040E Test

Bei dem Exquisit Gefrierschrank GS235 H-040E handelt es sich um ein praktisches Standgerät. Er ist in einem schlichten, weißen Design gehalten.

Unsere Bewertung: 5 von 5 Sternen

Vorteile

Große Gefrierschubladen

160 Liter Nutzinhalt

Transparente Schubladen

Stufenlose Temperaturregelung

Nachteile

Ohne automatische Abtau-Funktion

Exquisit GS 230-010E Test

Mit seinen 153 Liter Nutzinhalt verfügt der Exquisit GS 230-010E über ausreichend Stauraum. Dieser ist auf fünf Schubladen aufgeteilt.

Unsere Bewertung: 5 von 5 Sternen

Vorteile

Reichlich Platz für Gefriergut

Hochwertige Edelstahloptik

Freistehend

Wechselbarer Türanschlag

Nachteile

Ohne Display

Kühl-Gefrierschrank Exquisit Test

Der Kühl-Gefrierschrank Exquisit kombiniert die praktische Kühlfunktion mit der Gefrierfunktion. Das Kombigerät ist freistehend und verfügt über NoFrost, sodass kein Abtauen nötig ist.

Vorteile

NoFrost-Funktion

Umluftkühlung

Türablage

Kühl- und Gefrierkombination

Nachteile

Energieklasse F

Wo gibt es die Marke Exquisit?

Die Marke Exquisit ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Dank der Partnergesellschaften in Belgien und in den Niederlanden kannst du auch dort Exquisit Gefriergeräte kaufen. In ganz Deutschland hat Exquisit über 100 Servicepartner, von denen du die Produkte beziehen kannst. Auch Hilfe bekommst du hier schnell und zuverlässig. In jedem gut sortierten Elektromarkt und Onlineshop findest du die Kühl- und Gefriergeräte, wie der Exquisit Gefrierschrank Test gezeigt hat.

Wer steckt hinter der Marke Exquisit?

Die Marke Exquisit gehört zur GGV Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, welche ihren Sitz in Kaarst in Nordrhein-Westfalen hat. Dieses Unternehmen wurde im Jahr 1987 gegründet. Da es Beziehungen zu Herstellern von Haushaltsgroßgeräten hatte, führte es die Marke Exquisit ein. Schnell wurde die Marke zum Spezialisten für die sogenannte weiße Ware, wie Gefrier- und Kühlgeräte auch genannt werden.

Wie der Exquisit Gefrierschrank Test zeigt, werden die Produkte nach europäischen und oft deutschen Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsstandards gefertigt. So erhältst du ein sicheres und funktionales Produkt, das nicht nur seinen Zweck erfüllt, sondern auch hochwertig ist.

Wo werden Exquisit Gefrierschränke hergestellt?

Die Marke Exquisit wurde aufgrund von Beziehungen zu Herstellern in Asien und Osteuropa ins Leben gerufen. Auch wenn die Produktion nicht direkt in Deutschland erfolgt, werden dennoch die hohen deutschen bzw. europäischen Qualitätsstandards umgesetzt.

Wie gut ist die Marke Exquisit?

Die Marke Exquisit steht im deutschsprachigen Markt schon lange für hochwertige Gefrierschränke und Kühlgeräte. Jedoch produziert sie noch viele weitere Haushaltsgeräte, sodass das Sortiment eine Vielzahl an Produkten umfasst. Dabei achtet die Marke immer auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Exquisit Gefrierschrank Test hat ergeben, dass Exquisit hochwertige Produkte zu einem geringen Preis anbietet.

Damit du mit deinem Gefrierschrank stets zufrieden sein kannst, werden regelmäßige Prüfungen durchgeführt. Daher sind die Produkte auch TÜV/GS- oder VDE-zertifiziert. Nach der Produktion erfolgt eine ausführliche Endkontrolle.

Trotzdem kann es natürlich einmal passieren, dass mit deinem neuen Gefrierschrank von Exquisit etwas nicht passt. Dann kannst du das Gerät direkt bei Exquisit reklamieren. Das Unternehmen kümmert sich darum, Probleme zügig durch den Kundendienst zu beheben.

Darauf solltest du beim Gefrierschrank von Exquisit achten

Wenn du ein neues Gefriergerät kaufen möchtest, solltest du einiges beachten. Immerhin spielen Faktoren wie das Fassungsvermögen, die Energieeffizienz oder die Aufteilung eine große Rolle. Auch hinsichtlich der Reinigung solltest du Bescheid wissen. Ich zeige dir, worauf du gemäß meines Exquisit Gefrierschrank Tests besonders achten solltest.

Maße und Fassungsvermögen

Die Marke Exquisit bietet Gefrierschränke in unterschiedlichen Maßen an. Sie alle haben ein anderes Fassungsvermögen. Wie groß der Nutzinhalt sein sollte, hängt davon ab, für wie viele Personen der Gefrierschrank genutzt wird. Grundsätzlich gilt: Pro Person solltest du 40 – 80 Liter Nutzinhalt einkalkulieren. Für einen Vier-Personen-Haushalt ist somit ein Modell mit der vierfachen Menge ratsam.

Aufteilung

Im Exquisit Gefrierschrank Test zeigte sich, dass die meisten Modelle der Marke mit großen Schubladen ausgestattet sind. Die Aufteilung ist bei den meisten Geräten somit sehr ähnlich. Manche Modelle verfügen über sechs Schubladen, wohingegen andere fünf haben. Kleine Gefrierschränke sind so aufgeteilt, dass das Gefriergut in insgesamt drei Schubladen Platz findet. Nicht immer sind Schubladen ein Muss. Mein Exquisit Gefrierschrank Test hat ergeben, dass darauf vor allem bei kleinen Geräten verzichtet wird.

Einbaugerät oder freistehend

Exquisit bietet eine große Bandbreite an freistehenden Gefrierschränken an. Diese kannst du einfach in deiner Küche oder einem anderen Raum aufstellen. Auch der Betrieb in der Abstellkammer oder im Keller ist möglich. Freistehende Gefrierschränke bieten ein hohes Maß an Flexibilität. Sollest du umziehen oder deine Wohnung anders einrichten, kannst du deinen Gefrierschrank einfach von A nach B verschieben.

Anders sieht es mit Einbaugeräten aus. Sie sind weniger flexibel, nehmen jedoch auch weniger Platz weg. Sie werden meist direkt in die Küche verbaut, sodass das Gerät nicht separat im Raum stehen muss. Auf diese Weise erzielst du ein besonders schönes Gesamtbild. Alles in allem sind Exquisit Gefrierschränke ohnehin neutral gehalten, sodass sie zu jedem Einrichtungsstil perfekt passen.

Energieeffizienz

Bei Gefrierschränken unterteilst du die Energieeffizienz in Klassen von A bis G, wobei A am wenigsten Energie verbraucht und G den höchsten Verbrauch hat. Der Exquisit Gefrierschrank Test hat gezeigt, dass die meisten Modelle der Marke entweder Energieeffizienz E oder F haben. Die Energieeffizienzklasse wird anhand eines Referenzgeräts ermittelt. Dieses wird mit dem Wert 100 % belegt.

Die Exquisit Gefrierschränke werden nun mit diesem Gerät verglichen und schon ergibt sich die entsprechende Klasse. Während die Klasse E etwas weniger als 125 % verbraucht, liegt der Wert bei der Klasse F bei etwas weniger als 150 %. Die Energieeffizienz hat also viel damit zu tun, mit welchen laufenden Kosten du für die Stromversorgung deines Exquisit Haushaltsgeräts rechnen musst.

Reinigung

In deinem Exquisit Gefrierschrank werden Lebensmittel aufbewahrt. Damit alles schön sauber und hygienisch bleibt, solltest du eine regelmäßige Reinigung vornehmen. Sowohl das Geräteinnere als auch die Innenausstattung wie Gitter oder Schubladen gilt es zu säubern.

Hier ein paar Tipps zur Reinigung:

Während der Reinigung darf das Gerät nicht am Strom angeschlossen sein. Ziehe daher vorsichtshalber den Stecker, um keinen Stromschlag zu riskieren. Die Verwendung von Dampfreinigungsgeräten ist nicht geeignet, da dadurch Feuchtigkeit in die elektrischen Bauteile gelangen könnte. Auch auf ätzende Reinigungsmittel solltest du verzichten.

Entleere deinen Gefrierschrank für die Reinigung und lagere das Gefriergut in einem kühlen Raum. Nun reinigst du das Gerät mit einem Lappen und lauwarmem Wasser. Ergänzend kannst du herkömmliches Spülmittel verwenden. Organische Lösungsmittel oder ätherische Öle können deinen Exquisit Gefrierschrank angreifen. Wische mit klarem Wasser nach und trockne alles gut mit einem Tuch ab.

Der Exquisit Gefrierschrank Test hat gezeigt, dass du dein Gerät erst dann wieder in Betrieb nehmen solltest, wenn es vollständig getrocknet ist.

Gefrierklasse und Gefrierkapazität

Die Gefrierklasse bei Exquisit Gefrierschränken beschreibt, wie hoch die Qualität der Gefrierleistung ist. Achte darauf, ein Gerät mit 4* zu kaufen. Dadurch wird dein Gefriergut schön frisch gehalten und du musst dir keine Sorgen darum machen, dass es während des Einfrierens schlecht wird.

Mit der Gefrierkapazität beschreibt Exquisit, wie viel Liter Gefriergut in deinem Gefrierschrank Platz finden. Orientiere dich hierbei am besten wieder daran, welches Fassungsvermögen sich für einen Haushalt empfiehlt.

Lautstärke

Die Lautstärke von Exquisit Gefrierschränken liegt meist bei etwa 40 dB. Dies wird von Nutzern als sehr leise empfunden, wie der Exquisit Gefrierschrank Test ergeben hat. Ab etwa 45 dB kann die Lautstärke jedoch schon als unangenehm empfunden werden. Wie laut dein Gerät sein darf, hängt maßgeblich davon ab, wo du es aufstellst und wie hellhörig deine Wohnung ist. Beachte immer, dass dein Gefrierschrank von Exquisit nicht nur tagsüber zu hören ist, sondern auch nachts.

Zubehör und Funktionen

Wie der Exquisit Gefrierschrank Test gezeigt hat, glänzen viele Modelle der Marke mit praktischen Funktionen. Besonders beliebt sind Geräte mit NoFrost-Funktion. Diese macht ein Abtauen überflüssig, sodass du dir Zeit und Mühe sparst.

Eine weitere Funktion, die vor allem bei größeren Gefrierschränken von Exquisit verbaut ist, ist ein Display. Dieses lässt dich die Temperatur und weitere Funktionen ganz bequem von außen Einstellen. Dank der digitalen Temperaturregelung erzielst du genau die Temperatur, die du benötigst.

Der Exquisit Gefrierschrank Test hat zudem gezeigt, dass es Modelle mit der Funktion Schnellgefrieren gibt. Muss Gefriergut sehr schnell in den gefrorenen Zustand gebracht werden, empfiehlt sich diese Funktion.

Über einen Ice Maker verfügen Gefrierschränke von Exquisit nicht. Hier kannst du jedoch ein separates Gerät von der Marke erwerben. Immerhin ist das Sortiment von Exquisit recht vielfältig aufgestellt.

Häufige Fragen zum Exquisit Gefrierschrank

Kann man beim Exquisit Gefrierschrank die Temperatur einstellen?

Der Exquisit Gefrierschrank Test hat gezeigt, dass du bei jedem Modell die Temperatur flexibel einstellen kannst. Während dies bei den meisten Gefrierschränken über einen Drehregler erfolgt, verfügen einige Modelle über ein praktisches Display. Damit kannst du die gewünschte Temperatur ganz genau wählen.

Wo sollte man den Exquisit Gefrierschrank aufstellen?

Es gibt von Exquisit sowohl Einbaumodelle als auch freistehende Gefrierschränke. Achte in jedem Fall darauf, dass hinter dem Gerät ein Abstand von etwa 8 cm zur Wand ist. Der Raum, in dem du deinen Exquisit Gefrierschrank aufstellst, sollte eine Temperatur von etwa 10 – 20 °C haben. Eine direkte Sonneneinstrahlung sowie hohe Luftfeuchtigkeit sind zu vermeiden.

Wo ist es in einem Exquisit Gefrierschrank am kältesten?

Der Exquisit Gefrierschrank Test hat ergeben, dass ganz unten die kälteste Zone ist. Lagere daher das Gefriergut, das lange aufbewahrt werden soll, möglichst weit unten. Speisen, die schnell verzehrt werden, kannst du in den oberen Schubladen lagern, da es hier weniger kalt ist.

Wie kann ich den Gefrierschrank von Exquisit abtauen?

Die Modelle, die über NoFrost verfügen, musst du nicht abtauen. Wenn dein Gefrierschrank jedoch keine NoFrost-Technologie verbaut hat, solltest du ihn wie einen herkömmlichen Gefrierschrank abtauen. Das ist notwendig, wenn die Eisschicht etwa 3 mm beträgt. Entnimm dafür alle Lebensmittelund lagere sie in einem kühlen Raum. Nun stellst du ein Gefäß mit etwa 80 °C warmem Wasser in den Innenraum. Lass die Tür deines Gefrierschranks offenstehen – so taut er schneller ab. Grobe Eisstücke kannst du nach und nach vorsichtig aus dem Exquisit Gefrierschrank nehmen. Wenn kein Eis mehr vorhanden ist, gilt es, das gesamte Gefrierfach mit einem Tuch zu trocknen.

Mein Exquisit Gefrierschrank ist defekt – Was nun?

Glücklicherweise verfügt Exquisit über einen guten und zuvorkommenden Kundenservice. Die Mitarbeiter kümmern sich bei einer Reklamation schnell und gewissenhaft um die Reparatur deines Exquisit Gefrierschranks. Wende dich dafür einfach an Exquisit und fülle das Online-Formular aus.

Sophie

Über Sophie

Hi, ich bin Sophie und liebe es zu kochen und Dinge in der Küche auszuprobieren.
Weitere Beiträge