Kalorienbedarf

Der Kalorienbedarf ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Hierbei spielen einige Faktoren eine entscheidende Rolle. Zuerst einmal wird zwischen den Geschlechtern unterschieden. So benötigt ein Mann mehr Kalorien als eine Frau. Selbst bei einer gleichen beruflichen Arbeit ist der Kalorienbedarf eines Mannes höher, als der einer Frau. Der tägliche Kalorienbedarf setzt sich aus dem Grundumsatz und dem Leistungsumsatz zusammen. Der Leistungsumsatz ergibt sich aus der täglichen Arbeit und den Aktivitäten in der Freizeit. Unter Grundumsatz ist zu verstehen, welchen Verbrauch an Energie der menschliche Körper im Ruhezustand hat.

Bei einer schweren körperlichen Arbeit wird mehr Energie benötigt und somit steigt der Kalorienbedarf an. Ebenfalls ist bei sportlichen Aktivitäten ein höherer Kalorienverbrauch gegeben. Menschen, die über viel Muskelmasse verfügen, müssen mehr Kalorien täglich aufnehmen. Ein weiterer wichtiger Faktor für den Kalorienbedarf ist das Alter. 

Kalorienbedarf von einem Mädchen bis zu einer Frau

Die Unterschiede beim Kalorienbedarf zwischen den Geschlechtern sind von Geburt an gegeben.

So benötigt ein neugeborenes Baby weiblichen Geschlechts in den ersten vier Monaten einen täglichen Kalorienbedarf von 450 kcal. Der Kalorienbedarf erhöht sich vom vierten Monat an auf 700 kcal. Diese Menge benötigt das Baby bis zum zwölften Monat. Auf 1.000 kcal steigt der benötigte Kalorienbedarf eines Mädchens von einem bis vier Jahren. Erhält ein Mädchen in diesem Alter nicht die benötigten Kalorien, kann dies zu Störungen in der Entwicklung führen. Von vier bis sieben Jahren werden 1.400 kcal für eine normale Entwicklung benötigt. 

Werden die Kinder eingeschult, so benötigen sie mehr Kalorien und der tägliche Bedarf steigt auf 1.700 kcal im Alter von sieben bis zehn Jahren. Von zehn bis 13 Jahren steigert sich der Kalorienbedarf auf 2.000 kcal. In der Pubertät benötigt der weibliche Körper nochmals eine erhöhte Aufnahme von Kalorien, so müssen im Alter von 13 bis 15 Jahren 2.200 kcal täglich aufgenommen werden. Nach diesem Alter senkt sich der Bedarf an Kalorien wieder, der größte Teil der körperlichen Entwicklung ist abgeschlossen. 

Von 15 bis 19 Jahren benötigt eine junge Frau noch 2.000 kcal, es wird nicht mehr so viel Energie verbraucht, wie es in der Wachstums- und Entwicklungsphase der Fall ist. Im Alter von 19 bis 25 Jahren ist eine Aufnahme von 1.900 kcal erforderlich. Hierbei spielen die sportlichen Aktivitäten eine wichtige Rolle. So wird eine Leistungssportlerin mehr Energie verbrennen, als eine andere junge Frau und ihr Kalorienbedarf wird somit auch höher sein. Ab dem 25. Lebensjahr sollten dem Körper einer Frau bei einer sitzenden Tätigkeit 1.900 kcal zugeführt werden. Diese Menge an Kalorien ist bis zum 51. Lebensjahr ausreichend. Von 51 bis 65 Jahren werden täglich noch 1.800 kcal benötigt, ab 65 Jahren nehmen die Aktivitäten ab und es sollten dem Körper nur noch 1.600 kcal zugeführt werden.

Kalorienbedarf von einem Jungen bis zu einem Mann

Neugeborene Jungen erhalten in den ersten vier Monaten 500 kcal, von vier bis zwölf Monaten schon 700 kcal. Im Alter von einem bis vier Jahren erhöht sich der tägliche Bedarf auf 1.100 kcal. Mit vier bis sieben Jahren steigert sich der Kalorienbedarf bei einem Jungen auf 1.500 kcal. In der Wachstumsphase von Jungen, im Alter von sieben bis zehn Jahren, ist nochmals eine erhöhte Steigerung des täglichen Kalorienbedarfs nötig, so verbraucht der Körper in dieser Zeit täglich 1.900 kcal. Von zehn bis 13 Jahren werden 2.300 kcal verbraucht. Im Alter von 13 bis 15 Jahren sollte ein Junge täglich 2.700 kcal aufnehmen. Von 15 bis 25 Jahre beträgt der tägliche Kalorienbedarf 2.500 kcal. Übt der Mann eine sitzende Tätigkeit aus, so benötigt der Körper von 25 bis 51 Jahren 2.400 kcal, bis 65 Jahre sind es dann noch 2.200 kcal und über 65 Jahre verbraucht der männliche Körper nur noch 2.000 kcal.

Stefan

Über Stefan

Hallo, ich bin Stefan und ich habe Schlemmer Kenner ins Leben gerufen. Ich bin begeisterter Hobby-Koch, genieße gerne gutes Essen und bastele ebenso gerne in der Küche herum. Wir wollen hier einen Ort schaffen, an dem Koch-Interessierte leicht verständliche und praktische Tipps rund um die Küche erhalten. Wenn du irgendwelche Fragen hast, schreib mir gerne.
Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Schlemmer Kenner bietet einfache Tipps und Anleitungen rund um das Thema Kochen und Küche.